Publikationen

" Systemisches Coaching "
Teamentwicklung in der Kindertagesstätte




 

Produktinformation

Autor: Claudia Kinzel
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: AV Akademikerverlag (8. Juli 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3639439279
ISBN-13: 978-3639439274
Größe und/oder Gewicht: 15 x 0,7 x 22 cm, ca. 210 g
Online-Shop: zu beziehen bei Amazon
Online-Shop: zu beziehen bei Thalia
Buchpreis: € 59,00 inklusive 19% Mehrwertsteuer, kostenloser Versand.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nach 15 Jahren Tätigkeit in Berliner Kindertagesstätten absolvierte ich berufsbegleitend mein Diplom in Sozialpädagogik. Neben der Beschäftigung im Jugendamt bin ich freiberuflich als Systemischer Coach im Bereich der Persönlichkeits- und Teamentwicklung in Sozialen Organisationen und als Kommunikationsdozentin tätig.



Buchbeschreibung

Systemisches Coaching - eine lösungsorientierte Form der Beratung, die jedoch keine Lösungen vorgibt. Sie unterstützt den Coach beim Finden eigener Wege, eigener Lösungsideen. Sie lädt ein zum Perspektivwechsel, zum Denken »von-dem- anderen-her« und führt so zu veränderten Wahrnehmungen und neuen Ideen. Systemisches Coaching - nicht nur im Zweiersetting anwendbar, sondern auch ein effizientes Mittel zur Teamentwicklung. Mit dem Wissen um Teamrollen, Teameigenschaften, Führungsstilen und den Prämissen des systemischen Beratungsansatzes wird in diesem Buch unter plakativer Darstellung des Einsatzes systemischer Methoden ein Teamentwicklungsprozess in einer Berliner Kindertagesstätte beschrieben und diskutiert. Der Inhalt richtet sich nicht nur an Teams in Kindertagesstätten, sondern an Mitarbeiter aller Einrichtungen und Organisationen. Es soll Mut machen, das Instrument der Teamentwicklung selbst zu erleben. Teamentwicklung dient der Bereicherung und Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit und damit als Verstärkung der Leistungskraft im Team.




 

Rezension lesen

Von Elena B. (Schleusingen)
Wer auf der Suche nach Lösungsmöglichkeiten für Konfliktsituationen in Teams ist oder Teamentwicklungsprozesse forcieren will, kann in dem vorliegenden Buch einen praktikablen Ansatz finden. Hier wird die Theorie des Teamcoachings mit der Praxisarbeit verknüpft - ein neuer Ansatz des Coachings wissenschaftlich begleitet.

Am Beispiel einer Berliner Kita gibt das Buch einen gut reflektierten Einblick in einen konkreten Teamcoaching-Fall. Praxisrelevanz zeigt sich vor allem dort, wo es der Autorin gelingt, sich mit den Erfolgen und Misserfolgen des Coaching-Prozesses auseinanderzusetzen. Hier gelingt es - und da wird das Buch auch für Leser interessant, die nicht in einer sozialen Einrichtung arbeiten - aufzuzeigen, welche Anforderungen an die Mitarbeiter sozialer Institutionen gestellt werden und wie es gelingen kann, Mitarbeiter zu motivieren und die Leistungsbereitschaft zu steigern.

Teams sind komplexe soziale Systeme, die auf mehreren Ebenen gleichzeitig betrachtet werden müssen, damit bietet sich das systemische Coaching als Beratungsansatz für Teams hervorragend an. Die Arbeit mit Menschen in sozialen Einrichtungen stellt an die Mitarbeiter tgl. besondere Anforderungen, die nur zu meistern sind, wenn eine besondere Identifikation mit dem Team vorliegt und die Wohlfühlmerkmale einen hohen Stellenwert haben.

Die Autorin begleitete das Team beim Finden eigener Lösungen, verknüpft Theorie und Praxis und zeigt auf gut verständliche Weise, welchen qualifizierten Beitrag systemisches Coaching zur Teamentwicklung leisten kann.



Diese Webseite verwendet Cookies!
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung...
Weiterlesen!